Archive from September, 2015
Sep 26, 2015 - Allgemein    No Comments

September – ruhig? Oder nicht?

Unruhe bringt schon die Sorge um den Cotopaxi.

Man muss sich zwischen völliger Gelassenheit und großer Sorge einfinden.

Wir haben es gut, weil wir hinter dem Ilalo wohnen. Ein guter Berg, der uns schützen kann.

Unruhe bringen auch die vielen Brände aufgrund der Trockenheit, die schon gefährlich nah kommen. Jetzt, Ende September, regnet es endlich mal.

Ruhig dagegen ist, dass mal diesen Monat nicht so viel los ist, zumindest am Monatsanfang…

An den ruhigen Wochenenden fahren Rainer und ich endlich mal wieder nachEl Quinche zum Markt,

P1140755 P1140764 P1140760 P1140761

auf dem Rückweg sehen wir den Cotopaxi, halb mit Asche bedeckt,

P1140772 P1140770

und wir fahren nach

Quito zum Park El Ejido und in die Mariscal,u.a. zu dem Café, in dem wir das erste mal vor drei Jahren mit Frauke und Bernd waren.

P1140779

Und wir besuchen Georg und Moni mit ihren zwei kleinen Jungs, um das neugeborene Familienmitglied, ein kleines Mädchen, zu begrüßen.

Unsere Kino-Vorbereitungsgruppe trifft sich bei uns, Rainer kocht für uns alle.

Kulturangebote gibt es weiterhin regelmäßig in der Schule. Wir gehen einmal zu einem Gitarrenkonzert und einmal zu einem Theaterstück „Die 39 Stufen-von Hitchkock“.

Was passiert noch (mit Datum jetzt zum Erinnern) ?

1.9.: Unterrichtsbeginn an der DSQ, am 2.9. die Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler. Alle zweiten Klassen führen etwas vor -  Cecis und meine 2b präsentiert das „Zahlenlied“.

12.9. : Erst Anruf bei Mutter zum Hochzeitstag. Dann, am selben Tag, Einladung zur Hochzeit von Eli&Daniel in Cumbaya. Eli ist die Tochter von meiner Freundin und Nachbarin Barbara aus Bremen. Wir hatten uns auf Spanisch-Kursen kennengelernt. Ihre Tochter hat nun hier ihren ecuadorianischen Mann geheiratet. Ein schönes Fest in der Sonne mit Zeremonie, anschließendem feinen Menü, Musik und Tanz.

P1140715 P1140723 P1140722 P1140720 P1140740 P1140739

18.9.: Eli, Daniel und Barbara kommen noch mal zu uns. Zu Kuchen und Whisky!

25.9.: Wir laden die DaF-Primaria Fachschaft zu uns ein, zu einem Mittagessen und Kaffee und Eis und Kuchen. Die Sonne spielt mit und wir haben einen herrlichen Nachmittag.

P1140792 P1140783 P1140791 P1140786 P1140784 P1140788

26.9.: Día de la bandera : In der Schule im Auditorium 1 wird der Tag der Fahne begangen.Die Schülerinnen und Schüler tragen Schuluniform, die Kolleginnen schicke Kleider und die Kollegen Anzug und Schlips. Wir hören Reden, sehen eine Aufführung und singen die Nationalhymnen. Die besten Schülerinnen und Schüler dürfen die Fahnenträger und Eskorten sein. Das ist hier eine besondere Ehre.

P1140800 P1140802 P1140804 P1140806

26.9.:  Ivan und Corinna, mit denen wir auf Kuba waren, laden ein zu Ivans 40stem! Ivan hat  Lagerfeuer und Grillplatz vorbereitet und seine Freunde holen noch die Gitarren raus.Wir sitzen bis nach Mitternacht draußen.

P1140810 P1140811 P1140812 P1140813 P1140816 P1140817

27.9., Sonntag:  Blutmond, Mondfinsternis: Der rote Mond

Wir sind zu Steffen und Patricia eingeladen, um das Mondereignis vom Hausdach mit Teleskop beobachten zu können. Wir stärken uns an einem leckeren Buffet und dann geht´s los. Was haben wir für ein Glück mit diesem wolkenlosen Nachthimmel. Wunderbar.

P1140823 P1140824 P1140825 P1140826 P1140828 P1140830 P1140833 P1140834 P1140843 P1140846 P1140860