Feb 11, 2014 - Allgemein    No Comments

Rosenfarm bei den Illinizas

Unsere Kollegin Dorothea und ihr Mann Ernesto Rosenberg haben uns im Januar 2014 zu ihrer Finca de Rosas eingeladen.

P1040433 P1040437 P1040438P1040517P1040400 P1040411  P1040550 P1040384P1040690 P1040739P1040716 P1040727 P1040609 P1040783

Die Farm liegt ca. 50 bis 6o km südlich von Quito. Zu der Finca gehören 10 Gewächshäuser mit ungefähr 6 bis 7 ha Rosen. Es arbeiten dort zeitweise 53 Angestellte. Es ist eine Bio-Farm, d.h. es werden keine chemischen gefährlichen Stoffe gespritzt und deswegen besteht keine Gesundheitsgefahr für die Arbeiterinnen und Arbeiter.

Jetzt letzte Woche wurden 20.000 Rosen geschnitten, Anlass: Valentinstag.  Zum 8.März (Frauentag) werden noch mehr nach Russland geschickt.

Es ist sehr beeindruckend zwischen sooo vielen Rosen zu stehen.Deswegen gibt es jetzt hier ein paar Bilder zu sehen.

 

 

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!