Aug 26, 2013 - Allgemein    1 Comment

Sommerferien Teil III: Mompiche am Pazifik

Tumbaco: Ein Tag Pause zu Hause, dann geht´s schon wieder weiter.

Drei Tage haben wir gebucht: im Casa Yaruma in Mompiche am Meer. Wir waren dort schon einmal, siehe Dezember 2012.

Nach dem ersten Tag dort verlängern wir dann gleich , um zwei Tage, und am letzten Abend noch mal um einen Tag.

Nur Strand und Meer und ein Buch und Faulsein, ohne großartig Neues zu entdecken, das ist die Qualität.

P1020429 P1020430 P1020431

Es tut uns sehr gut . Es ist zwar sehr wolkig, aber trocken.Und warm. An zwei Nachmittagen guckt die Sonne hervor.

Bei einer über zweistündigen Strandwanderung kommt Fidscha mit.

P1020377 P1020378 P1020379 P1020380

Etwas Neues entdecken wir dann doch. Mit dem Boot 1 1/2 Stunden hinaus aufs offene Meer und da sind sie, die Buckelwale, zwar springen sie nicht in die Höhe, aber es ist doch beeindruckend diese riesigen Tiere zu sehen.Auf der Rückfahrt begleitet uns ein riesiger Schwarm großer schwarzer Delfine, was natürlich auch wunderschön ist. Nur die Bootstour kann man nicht empfehlen: drei Stunden  lang salzige Gischt ins Gesicht ist dem größten Wasserfan zu kalt und zu brennend in den Augen. Aber wir haben es nicht bereut: d.h. nächstes Jahr wieder. Hoffentlich.

P1020383 P1020384 P1020387 P1020395 P1020402 P1020416

Heute, am 26.8.2013, ist unser erster Schultag, noch ohne Schüler, zur Vorbereitung, unsere erste Konferenz. Es ist eine Freude, die vielen netten Kolleginnen und Kollegen wieder zu sehen.

Damit  gehen wir “Auf ein Neues” ins Schuljahr 2013 / 2014. Ob ich weiterhin regelmäßig schreibe, wird sich zeigen.

Ich grüße Euch alle ganz ganz herzlich und wünsche Euch  ein heiteres erfolgreiches neues Jahr oder Schuljahr.

Eure Christiane

 

1 Comment

  • Wie glücklich Ihr auf den Bildern ausseht!

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!